Der Weingarten

Die Grundlage

allen Weingeschmacks ist das Terroir, worunter das Zusammenspiel von Boden und Klima zu verstehen ist.

Das Weinland Thermenregion, vor allem Tattendorf mit seinen knapp 2.000 Sonnenstunden pro Jahr, ist eine der trockensten Regionen Österreichs.

Dies gewährleistet einen optimalen und gleichmäßigen Reifegrad der Trauben und die Bildung sortentypischer AromenVor allem die Böden in Tattendorf sind geologisch äußerst reizvoll und besonders für die Burgundersorten sehr attraktiv.

Diese Voraussetzungen

bieten daher optimale Bedingungen zur Kultivierung hochwertiger Weinreben. Im Weingarten werden durch sorgfältige Pflege und händische Selektion der Trauben physiologisch bestens ausgereifte Trauben produziert.

Denn die Qualität des Weines entsteht bereits im Weingarten.

Böden & Klima

Die Böden und das milde Klima in Tattendorf sind die perfekte Grundlage für St. Laurent & Pinot Noir.

Pin It on Pinterest