Welcher Grilltyp bist du? Die perfekte Weinbegleitung für Grillfans.

Welcher Grilltyp bist du? Die perfekte Weinbegleitung für Grillfans.

14 Mai, 2020

Willkommen zur Grillsaison!

Rechtzeitig zum Start in die Grillsaison, haben wir für Sie unsere besten Tipps für einen gelungen und kreativen Grillabend zusammengestellt!

Welcher Grilltyp bist du?
Wir haben für jeden Grilltyp die perfekte Weinbegleitung.
Es muss nicht immer Bier sein! Mit unseren Weinen wird der Grillabend so richtig (ent)spannend.

Aber immer schön der Reihe nach – das Grillen beginnt ja mit dem Anheizen und dazu reichen Sie am besten einen Aperitif. Unser Fizzante ist perfekt, um die Zeit des Wartens zu überbrücken. Entweder bis die Kohle ordentlich brennt oder bis endlich alle Gäste eingetrudelt sind. Natürlich ist es auch ganz wichtig den Grillmeister bei Laune zu halten.

Starten Sie mit einem Aperitif:

Ob Sie nun unseren klassischen Frizzante oder Rosè Frizzante servieren, kommt auf die persönliche Vorliebe an. Es ist auch zu beachten, dass nicht jeder einen trockenen Perlwein bevorzugt, daher bietet sich als schöne Überraschung unser Pinorol oder Weichselwein an. Die Wartezeit verfliegt damit in Nu.

Für die Autofahrer & kleinen Gäste:

sowie Gäste die eine Kohlensäureempfindlichkeit haben, braucht´s natürlich eine Alternative. Dafür bietet sich unser Bio Traubenfrizzante ode,r ohne Kohlensäure, unser Bio-Traubensaft an. Für all jene, die Kohlensäure nicht so mögen, empfehlen wir einen gut gekühlten Rosè oder unseren weißgepressten Cabernet Sauvignon „White CS 2019“, entweder statt, oder nach dem Aperitif, und diese Weine können natürlich auch beim Essen weitergetrunken werden. Etwas Besonderes, das viel Vergnügen bereitet, ist unser Pinot Noir, den Sie auch etwas gekühlt servieren können!

Für die Fleischtiger:

Zur klassischen Grillbratwurst passt am besten ein mittelkräftiger Weißwein wie unser Neuburger 2019 oder zum Karreesteak etwas fruchtig elegantes, wie unser Pinot blanc 2017. Bei Steaks und Burgern bestimmen Marinaden und Dips die Richtung: Je herzhafter diese sind, desto ausdrucksvoller sollte der Weinbegleiter sein.

Viel Gewürz und ein deftiges Steak vom Rind verlangt in erster Linie nach Rotwein. Dieser sollte allerdings nicht zu schwer sein, insbesondere wenn die Temperaturen sommerliche Werte haben. Da eignen sich hervorragend unsere Merlot Reserve 2016 odr St. Laurent klassisch 2017. Zu Lammkotlett empfiehlt sich auf Grund des intensiveren Geschmacks eher unsere gereifte St. Laurent Reserve 2015. Und was passt am Besten zu Ripperln, den Spare Rips? Da kann es ruhig mal ein opulenter, kräftiger Rotwein sein, wie unser Daniel 2013.

Für unsere Süßen und Scharfen Typen:

Leichte, fruchtige Weißweine wie unseren Rivaner 2019 mit einem Hauch von Restsüße oder unseren etwas lieblichen Sonnenstein,empfehlen wir bei scharfen Marinaden oder Dips. Es gilt, je schärfer die Begleitung, desto süßer der Wein. Unser Süßer Roter oder unsere Beerenauslese sind da ein wahrer Geheimtipp. Denn passt auf, ein trockener Wein mit hohem Alkoholgehalt kann die Schärfe schnell ins Unangenehme potenzieren. Und niemand will Gäste, die einen Kopf, der roter als die Glut ist und nach Luft schnappen, haben. Sind hingegen die Marinaden oder Dips eher mild, passen viele Weine in allen Farben dazu. Wir empfehlen unseren etwas kräftigeren Gr. Veltliner 2019 oder fruchtig spritzigen Gemischten Satz 2019 aber auch unser fruchtige Rosé  oder Rotweine wie unsere Etrich Taube 2018 oder etwas kräftiger unser Cabernet Sauvignon 2017.

Für unsere Gemüse & Fischliebhaber:

Wer der Typ für gegrilltes Gemüse ist, wählt am besten einen Weißwein wie unseren Rivaner 2019. Zu dezent gewürztem Gemüse passt vor allem unser Neuburger 2019 oder White CS 2019. Geht es in Richtung kräftig gewürzter Gemüsespieße, eignen sich eher unser Pinot blanc 2017 und – wenn die Würze ins Scharfe abdriftet – ein Roter mit etwas Restsüße wie z. Bsp. unser Blaufränkische 2018. Wird der Fisch direkt auf dem Grill zubereitet, empfehlen wir unseren Pinot blanc 2017 und durchaus auch unseren Rosé. Es eignet sich aber ebenso ein fruchtiger, leichterer Rotwein, wie unsere Etrich Taube 2018.

Für unsere Geflügelliebhaber:

Reicht Ihnen zum Federvieh einen Weißwein. Hier harmoniert natürlich ein frischer leichter Weißwein wie unser Neuburger/Gr Vetliner Landwein oder Rivaner 2019 sowie alternativ unser Rosè 2017. Habt Ihr das Geflügel allerdings mit einer kräftigen Marinade eingelegt trinkt am Besten einen Cabernet Sauvignon dazu.

Und nun wünschen wir Euch viel Vergnügen beim Start in die heurige Grillsaison, viele wundervolle Momente im kleinen Kreise Eurer Liebsten und viel Spaß beim Experimientieren mit unseren Weinen.Gerne beraten wir Euch auch direkt im Weingut oder Ihr stellt Euch Euer persönliches Grillkisterl gleich hier in unserem Online Shop zusammen. Wir schicken es direkt zu Dir vor die Tür.

Alles Liebe, Eure Dopler`s

Der Wein kommt zu Ihnen!

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommen kann, dann kommt eben der (Wein)Berg zum Propheten! All unsere Weine kommen zu Ihnen, direkt vor Ihre Haustür bzw. in den Garten!

Und das mit minus – 10% Rabatt ab einem Einkauf von 30 Euro.

Geben Sie in unserem Online-Shop einfach den Gutschein-Code „DOPLER10“ ein.

Natürlich können Sie die Weine auch wieder gerne direkt in unserem Weingut kaufen. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je Humor und gute Laune nicht zu verlieren!

In diesem Sinne: Prost auf Ihre Gesundheit!
Ihre Familie Dopler & Team

Sie können uns jederzeit unter der Tel. Nr. 02253/81266 erreichen. Sie können unsere Weine auch telefonisch oder per Mail: office@weingut-dopler.at bestellen.

Pin It on Pinterest